Gönnen Sie sich eine Hundeversicherung! Kosten sind geringer als Sie meinen!

11 September 2017

Posted in Tiere und Zubehör

Ja, da haben Sie richtig gehört. Viele Menschen glauben, dass Hundeversicherungen im Allgemeinen teuer sind und wohlmöglich unbezahlbar. Das ist nicht so ganz richtig. Überzeugen Sie sich doch selbst! Besuchen Sie die Webseite Tinki.de und vergleichen Sie die dort angegebenen Preise. Ihre Hundeversicherung, Kosten hin oder her, ist wichtig und sollte nicht umgangen werden! Schützen Sie sich vor plötzlich auftretenden Kosten! Sie schützen dabei nicht nur Ihren Vierbeiner, sondern auch sich selbst. Im Allgemeinen kann man jedoch sagen, dass sich die Hundeversicherung Kosten weit fächern lassen. Es gibt Versicherungen, die nur einen sehr kleinen monatlichen Betrag verlangen. Dann gibt es Versicherungen, die monatlich eher teuer sind, im Ernstfall dann aber jedoch umfangreich schützen und finanzielle Absicherung bieten. Sie entscheiden selbst, was Ihnen wichtiger ist. Sollten Sie bei dieser Entscheidung Unterstützung wünschen, dann kontaktieren Sie Tinki einfach direkt. Wir freuen uns, Ihnen weiterzuhelfen und nehmen uns die Zeit die es braucht, Ihnen eine für Sie passende Versicherung auszusuchen. Die Hundeversicherung Kosten belaufen sich auf einen monatlichen Endbetrag. Dieser variiert nicht. Sie müssen also nicht je Unfall bezahlen, sondern sich vorab entscheiden, was Sie möchten. Mehr Absicherung, dafür aber einen höheren monatlichen Preis oder Sparangebote, die im Ernstfall dann aber jedoch nicht gut abdecken. Ob Sie nun plötzlich in einen Unfall verwickelt sind, Ihr Hund schwer krank wird oder es zu Sach- und Personenschäden kommt, die Hundeversicherung Kosten bleiben gleich. Es ist innerhalb der Versicherung ganz egal, was genau abgedeckt wird. Es geht dabei nur um die Höhe der zu zahlenden Kosten. Diese werden bis zu einem bestimmten Betrag getragen, danach nicht mehr. Bei kleineren Unfällen wird diese Grenze natürlich langsamer erreicht, als bei gravierenden Personen- und Sachschäden.

Vertrauen Sie auf Ihre Hundeversicherung, Kosten sollten dabei keine große Rolle spielen

Sie entscheiden sich für eine Hundeversicherung, Kosten sind Ihnen egal und Sie möchten nicht viel um den heißen Brei reden. Das ist kein Problem! Bitte sprechen Sie Tinki an und lassen Sie uns den Rest erledigen. Ihre Hundeversicherung, Kosten Aufstellung und Übersicht erhalten Sie innerhalb von nur wenigen Arbeitstagen. Alles was Sie tun müssen, ist uns mitzuteilen, was Sie sich wünschen und wo Ihr Fokuspunkt liegt. Im Ernstfall sollte Ihr Hund gut versichert sein. Es kann im Leben schließlich plötzlich alles anders kommen als man denkt. Denken Sie dabei nur mal an die folgenden Situationen:

  • Es kommt zu einem Fahrrad- oder sogar Autounfall in den Sie und Ihr Hund verwickelt sind. Wer soll diese hohen Kosten tragen?
  • Ihre Nachbarskatze wurde von Ihrem Hund gebissen und muss zum Tierarzt um dort genäht zu werden. Wer trägt die Tierarztkosten?
  • Freunde kommen vorbei und Ihr Hund zerkaut die teuren Lederstiefel von einer Freundin. Müssen Sie zahlen oder Ihr Hund?
  • Es entsteht eine Rauferei zwischen zwei Hunden und Ihr Hund schnellt plötzlich vor und greift an. Wer soll hierfür aufkommen wenn mehrere Hunde beteiligt sind?

Sie merken selbst, dass es unheimlich wichtig ist, eine passende Hundeversicherung abzuschließen. Die Hundeversicherung, Kosten Voranträge und die finanzielle Sicherheit können Ihnen das Leben leichter machen.

Dürfen Hunde ohne Versicherung überhaupt gehalten werden?

Ja, leider schon. Es gibt viele Hundebesitzer da draußen, die es nicht für nötig halten Ihren Hund ausreichend zu versichern. Das ist ziemlich nervig. Vor allem, wenn Sie selbst gut abgesichert sind. Dies macht es zu einer ärgerlichen Angelegenheit in einem Ernstfall. Es wird in der Regel viel diskutiert und ausgehandelt. Im Endeffekt können Sie jedoch beruhigt zusehen, Sie sind schließlich abgesichert. Ganz gleich, was Ihr Gegenüber behauptet und meint an Ansprüchen zu haben. Es gibt also wirklich sehr viele Gründe, eine Hundeversicherung abzuschließen!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn